Alle Zitate aus The Elder Scrolls V - Skyrim

Genre: RPG

Sheogorath:

Willkommen in der trügerisch grünen Psyche von Kaiser Pelagius III. Ganz recht! Ihr seid im Kopf eines toten, gemeingefährlich-verrückten Monarchen.

Sheogorath:

Pelagius hasste und fürchtete viele Dinge... Attentäter, wilde Hunde, die Untoten, Pumpernickel...

Sheogorath:

Wunderbar. Pelagius kann sich nun endlich selbst akzeptieren.. und alle anderen hassen.

Sheogorath:

Ich muss doch sehr bitten! Ich tanze gerade das Fischstäbchen. Ein äußerst schmackhafter Gemütszustand!

Sheogorath:

Und nun zu Euch, mein kleiner sterblicher Scherge... Den Wabbajack könnt Ihr gern behalten. Als Zeichen meiner... Ach, jetzt nehmt das verfluchte Ding schon.

Erandur:

Eure Bedenken sind verständlich. Vertrauen ist in letzter Zeit rar gesät.

Spieler, Erandur:

Spieler: Was macht Sie mit den Erinnerungen?
Erandur: Wer weiß das schon? Vielleicht sammelt sie sie für eine Ausstellung in irgendeiner seltsamen Kunstgalerie.

Erandur:

Der Schädel hungert. Er sehnt sich nach Erinnerungen und fügt ihnen neue Albträume hinzu.

Schwarze Tür, Spieler:

Schwarze Tür: Was ist die größte Illusion des Lebens?
Spieler: Hm... die, bei dem Ihr eine Dame in zwei Teile zersägt?

Jarl Siddgeir zum Spieler:

Ach, Ihr seid es. Tja, nun werden wir ja sehen, ob die Geschichten über euch stimmen.

Banditenraufbold:

... verlogene kleine Hure... das Bald ist nicht von mir... könnte von jedem sein... kriegt nicht einen rostigen Septim von mir...

Kust:

Fremdlinge wie ihr bringen den Krieg. Ich habe genug vom Krieg.

Thadgeir:

Wenn Ihr nicht gekommen seid, um jemanden zu begraben, dann seid Ihr hier am falschen Ort.

Bolund:

Kaum zu fassen, dass man Provinzler wie Euch in Himmelsrand herumlaufen lässt.

Angi:

Ich heiße Angi, und wenn Ihr irgendwelche Dummheiten macht, werde ich nicht zögern, euch einen Pfeil in den Kopf zu schießen.

Hey du!
Du kannst Zitate durch Klick auf das    bewerten. Weitere Optionen sind durch Klick auf    verfügbar.