Claptrap:

Untertan! Ich habe mein Augenlicht wieder - und du bist weit hässlicher, als ich dich in Erinnerung hatte.

Claptrap:

Ich wusste, Hammerlock würde es sich anders überlegen. Wir sind wie zwei Erben in einer Hülle. Zwei Kugeln in einem Magazin. Zwei Zwergkannibalen im Brutkasten eines Fettsacks.

Claptrap:

Wir spielten Spiele wie "Weich dem Schneidbrenner aus" und "Fall nicht ins Säurefass". Im ersten war ich richtig gut.

Claptrap:

Es war nett, dich kennen zu lernen. Von Bullymongs getötet zu werden soll ja ein schöner Tod sein.

Claptrap:

Ich kann mir zwar denken, wie gerne du mir deine Faust ins Gesicht Strecken würdest, aber Augen-OPs überlässt man lieber den Profis.

Claptrap:

Erdbeben. Entweder das, oder seine Mom ist gerade aus dem Bett gestiegen. ZING!

Claptrap:

Ich werde dein weiser Anführer sein, und du... mein furchtloser Untertan und Handlanger! Ahahahaha!

Claptrap:

Tut mir leid wie's hier aussieht. Jack lädt alles, was er killt, hier ab: Banditen, Kammer-Jäger, Claptrap Einheiten... Wenn sich das jetzt fröhlich anhört, dann nur, weil das meine Standardstimme ist. In Wirklichkeit bin ich sehr deprimiert.

Booker:

"Teufelskuss." Tja, man lebt nur einmal

Jeremiah Funk:

Na los, wirf du jetzt... Oder trinkst du deinen Kaffee etwa lieber schwarz? Hahaha

Pavel:

Artjom, mir scheint, du bist ein wenig ausgehungert, was Frauen angeht hm? Ja, das ist schon ein hartes Leben ohne eine weiche Frau.

Bettler im Theater:

In dieser U-Bahn ist für jeden Platz - für Mörder, Nutten, Tyrannen, Geldwechsler und sogar für Bauern. Alle sind hier willkommen. Selbst lausige Schauspieler.

Pavel:

Ach, du willst einen Albtraum? Na, der wartet da oben auf dich!

Pavel:

Meine Güte! Regen... Regen! Artjom, wann hast du das letzte Mal Regen gesehen? Na? Scheiße... puh, ich glaube, das war vor dem Krieg.

Hey du!
Du kannst Zitate durch Klick auf das    bewerten. Weitere Optionen sind durch Klick auf    verfügbar.