Booker:

"Teufelskuss." Tja, man lebt nur einmal

Jeremiah Funk:

Na los, wirf du jetzt... Oder trinkst du deinen Kaffee etwa lieber schwarz? Hahaha

Pavel:

Artjom, mir scheint, du bist ein wenig ausgehungert, was Frauen angeht hm? Ja, das ist schon ein hartes Leben ohne eine weiche Frau.

Bettler im Theater:

In dieser U-Bahn ist für jeden Platz - für Mörder, Nutten, Tyrannen, Geldwechsler und sogar für Bauern. Alle sind hier willkommen. Selbst lausige Schauspieler.

Pavel:

Ach, du willst einen Albtraum? Na, der wartet da oben auf dich!

Pavel:

Meine Güte! Regen... Regen! Artjom, wann hast du das letzte Mal Regen gesehen? Na? Scheiße... puh, ich glaube, das war vor dem Krieg.

Reich Soldat:

Gucken wir mal in die Tabelle. Glückwunsch, du bist ein Mutant...

Anna:

Hör auf, meinen Arsch anzuglotzen! Der ist für dich in weiter Ferne, Kaninchen.

Anna über Schwarze:

Vielleicht sollten wir uns mit ihnen paaren, damit die Kinder an der Oberfläche leben können und die Strahlung auffressen! Scheiße... dem Teufel gibt man nicht die Hand.

Khan zitiert Hunter:

Wenn wir in dieser 'neuen Welt' nicht um unser Leben kämpfen, werden wir verschlungen - das ist das Gesetz der Evolution.

Ulman:

Der Oberst wird mir wegen Lesnizki noch eine verpassen. Ein glühend heißer Stich direkt in meine Seele... wenn ich noch eine hätte.

D6 Waffenkammer:

Jetzt die Medipacks. Tja, was soll ich sagen... alles, was du zum Überleben brauchst. In einer tollen orangefarbenen Packung.

Khan:

Ich kannte mal einen Raucher. Das letzte Jahr seines Lebens musste er durch ein kleines Loch in seiner Kehle essen, trinken und atmen.

Astrid:

Nun, eigentlich eher ein öffentlicher Empfang. Das dürfte äußerst reizvoll werden. Ihr werdet euch unter die Gäste mischen, etwas Kuchen essen, die Braut erstechen...

Hey du!
Du kannst Zitate durch Klick auf das    bewerten. Weitere Optionen sind durch Klick auf    verfügbar.